Tages-Statistik

Frankfurt/Sachsenhausen 1 ••• (Montag, 02.07.2018)



  Wahrscheinliche Überflüge Max.
[dBA]
Σ 


00:    


01:    


02:    


03:    


04:    


05: 05:41:57, 05:44:48 65 2


06:    


07:    


08: 08:38:31 66 1


09: 09:03:52 65 1


10: 10:29:59 66 1


11: 11:09:37, 11:40:32, 11:52:38, 11:54:09 72 4


12: 12:10:30, 12:50:55 65 2


13:    


14:    


15: 15:29:41, 15:55:53 67 2


16: 16:16:39, 16:36:35 68 2


17:    


18: 18:04:45, 18:06:56, 18:14:03, 18:44:42, 18:46:47, 18:50:12, 18:52:34 66 7


19: 19:11:31, 19:20:21, 19:49:02 66 3


20: 20:11:42, 20:53:02, 20:58:44 63 3


21: 21:04:35, 21:06:28, 21:16:57 64 3


22: 22:35:25, 22:41:58 61 2


23:    
XLS Export

Anz. erkannter Überflüge
Aufgeschlüsselt nach 5 dBA großen Maximalpegelbereichen

Zeitraum Überflüge Dauerschallpegel [dBA]
Überflüge Gesamtlärm
<50 50–54 55–59 60–64 65–69 70–74 75–79 80–84 85–89 90–94 95–99 ≥100 Σ Max.
[dBA]
Leq3 Lden(1) Leq3 Lden(2)
Tag 0 0 0 0 11 2 0 0 0 0 0 0 13 72 42.9 55.8
Tagesrand 0 0 0 14 2 0 0 0 0 0 0 0 16 66 45.2 52.1
Nacht 0 0 1 2 1 0 0 0 0 0 0 0 4 65 42.2 54.3
Kernnacht 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 ---- ---- 56.9
Σ 0 0 1 16 14 2 0 0 0 0 0 0 33 72 42.2 46.1 55.6 62.4
(1)
Lden nach EU-Richtlinie (European Environmental Noise Directive 2002/49/EC)
Nur die oben aufgeführten Überflugereignisse gehen in die Lärmberechnung ein, d.h. bei Stationen mit schlechter Überflugerkennung ist der Wert sehr problematisch.
Die Lden Werte enthalten den Tagesrand- (+5dB) und Nachtaufschlag (+10dB) nach EU-Richtlinie.
(2)
Lden wie (1), aber der Gesamtlärm geht, unabhängig von der Überflugerkennung, in die Lärmberechnung ein.
Zurück