NORAH-Studie

Liebe Leser - unser seit 10 Jahren stetig wachsendes Archiv mit insgesamt mehr als 100.000 Artikeln musste von uns vorsorglich fast vollständig vom Netz genommen werden.

Einige unserer archivierten Dokumente erscheinen manchen Akteuren der Luftverkehrsindustrie derart unangenehm, dass sie statt mit uns zu reden lieber mit sofortigen Abmahnungen operieren um uns "mundtot" zu machen.

Es ist bei unserer Archivierung nie ganz auszuschließen, dass wir gegen Urheberrechte verstoßen. Aus diesem Grund haben wir zunächst beschlossen, vorsichtshalber das Archiv vom Netz zu nehmen.

Daher bitte nicht böse sein, wenn Ihnen ERROR 404 oder eine Zugangsbeschränkung über den Weg läuft!
(wir hoffen irgendwann auf bessere Bedingungen in der Informationsfreiheit …)


 

Inhalt

  1. Vorbemerkungen
  2. Die Studie
    2.a Ablauf
    2.b Ergebnisse
  3. Die Pressekonferenzen
  4. Der Workshop
  5. Die ICANA
  6. Einschätzung UBA
  7. Veranstaltung des HMWEVL in Berlin
  8. Publikationen zur NORAH-Studie
  9. NORAH Wissen (UNH)
  10. Der Newsletter (UNH)
  11. Meinungen anderer: Zeitungsberichte und Pressemitteilungen

Siehe auch:

Webseite 1 der NORAH-Lärmsstudie (Ruhr-Universität Bochum)

Webseite 2 der NORAH-Lärmsstudie (UNH)

 

1. Vorbemerkungen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Bitte misstrauen Sie den Dokumenten des UNH/FFR:
Es sind teilweise beschwichtigende Zusammenfassungen darunter, die nicht immer den Tenor der Wissenschaftler wiedergeben !!!
Wir haben sie trotzdem in diese Zusammenstellung aufgenommen.

Hinweis 1:
Das Design der Studie wurde nicht vom WBQ (Wissenschaftlicher Beirat Qualitätssicherung) begleitet. D.h. das Design wurde ausschließlich vom UNH (Umwelt- und Nachbarschaftshaus) festgelegt und unterlag keiner Qualitätssicherung !
Die Studie wurde vom UNH, im Auftrag der hessischen Landesregierung, in Auftrag gegeben.
Sie kostete ca. 10 Mio €, davon wurde ca. 1 Mio € durch die Fraport finanziert.

Die F.A.Z. schreibt dazu "Der Flughafenbetreiber Fraport, an den Kosten der Studie in Höhe von rund zehn Millionen Euro etwa zu zehn Prozent beteiligt, setzte eine ganzheitliche Betrachtung durch: Es sollten, um eine Stigmatisierung [Anm.d.Red.: des Fluglärms] zu vermeiden, die Auswirkungen von Verkehrslärm untersucht werden - Straße, Schiene und Luftverkehr."

Erläuterung zum Thema Studienfragestellung und -design:
Die Fraport hatte zu Ausbauzeiten z.B. eine Studie in Auftrag gegeben die positiven Auswirkungen des Flughafenausbaus zu untersuchen. Dies bedeutet konkret, dass evtl. vorhandene negative Auswirkungen nicht Bestandteil der Aufgabenstellung waren. In dieser Studie wurden 100.000 neue Arbeitsplätze ermittelt, falls der Ausbau erfolgt.


Hinweis 2:
Durch die beiden ersten Pressemitteilungen von Fraport und FFR, wurden sinnentstellende Ergebniszusammenfassungen in die Welt gesetzt. Das wurde auch von den Wissenschaftlern heftig kritisiert.
Damit eroberte sich die Luftverkehrsindustrie sofort die Deutungshoheit, die dann auch in vielen Presseartikeln kritiklos nachgebetet wurde.

Unser Fazit:
Die Studie ist besser, als es die mediale Vermarktung des Auftraggebers und der Luftverkehrsindustrie vermuten lässt. Leider wurde den Wissenschaftlern ein Maulkorb verpasst, da sie die Ergebnisse der Studie erst nach 6 Monaten frei verwerten dürfen.
  

2. Die Studie: NORAH - Noise-related annoyance, cognition and health

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Der Ablauf:

 

Die Ergebnisse:

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
  1. Kognitive Entwicklung und Lebensqualität von Kindern (Band 1)

       Kurzfassung

       Akustik Bericht

       Stellungnahme WBQ

       Nachberechnung

        Interview mit Prof. Dr. Maria Klatte, Leiterin Kinderstudie (UNH, 4:37 min)

        NORAH-Film Kinderstudie (UNH, 4:43 min)


  2. Erfassung der Verkehrsgeräuschexpositionen (Band 2)

       Kurzfassung

       Stellungnahme WBQ

        Interview mit Dipl.-Ing. Ulrich Möhler, Leiter Akustik (UNH, 3:43 min)

        NORAH-Film Akustik (UNH, 4:59 min)


  3. Belästigung und Lebensqualität (Band 3)

       Anhang

       Kurzfassung

       Stellungnahme WBQ

        Interview mit Dipl.-Psych. Dirk Schreckenberg, Leiter Lebensqualitätsstudie (UNH, 4:44 min)

        NORAH-Film Lebensqualitätsstudie (UNH, 4:11 min)


  4. Fluglärm und nächtlicher Schlaf (Band 4)

       Kurzfassung

       Stellungnahme WBQ

        Interview mit Dr. Uwe Müller, Leiter Schlafstudie (UNH, 6:02 min)

        NORAH-Film Schlafstudie (UNH, 4:42 min)


  5. Blutdruckmonitoring (Band 5)

       Kurzfassung

       Stellungnahme WBQ

        Interview mit Prof. Dr. Thomas Eikmann, Leiter Blutdruckstudie (UNH, 1:44 min)

        NORAH-Film Blutdruckstudie (UNH, 4:42 min)


  6. Erkrankungsrisiken (Band 6)

       Kurzfassung

       Stellungnahme WBQ

        Interview mit Prof. Dr. Andreas Seidler, Leiter Studie zu Krankheitsrisiken (UNH, 4:15 min)

        NORAH-Film Studie zu Krankheitsrisiken (UNH, 5:11 min)


  7. Gesamtbetrachtung (Band 7)

       Kurzfassung

       Stellungnahme WBQ

        Interview mit Prof. Rainer Guski, Leiter NORAH-Gesamtstudie (UNH, 7:04 min)

 

3. Die Pressekonferenzen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  1. Pressekonferenz vom 29.10.2015 (MP4, 1:19:44 min)
    (Lärmwirkungsstudie NORAH abgeschlossen)

    0:00:00 - 0:02:50: Frau Seynsche (Moderation) - Einleitung
    0:02:50 - 0:06:10: Herr Lanz (UNH/Verteter der Auftraggeber) - Einführung
    0:06:10 - 0:17:40: Herr Schreckenberg - Belästigung und Lebensqualität (Band 3)
    0:17:40 - 0:28:00: Herr Seidler - Krankheitsrisiken (Band 6)
    0:28:00 - 0:40:20: Herr Müller - Schlafstudie (Band 4)
    0:40:20 - 0:47:50: Herr Eikmann - Blutdruck (Band 5)
    0:47:50 - 0:56:20: Herr Hoffmann - Vertreter des WBQ
    0:56:20 - 1:00:25: Herr Wörner (FFR) - Zusammenfassung
    1:00:25 - 1:19:44: Fragen der Presse


  2. Pressekonferenz vom 04.11.2014 (MP4,    51:41 min)
    (Kinderstudie)

    0:00:00 - 0:02:24: Frau Seynsche (Moderation) - Einleitung
    0:02:24 - 0:05:10: Herr Lanz (UNH/Verteter der Auftraggeber) - Einführung
    0:05:10 - 0:29:30: Frau Klatte - Kinderstudie (Band 1)
    0:29:30 - 0:34:10: Herr Hellbrück - Vertreter des WBQ
    0:34:10 - 0:36:36: Herr Wörner (FFR) - Zusammenfassung
    0:36:36 - 0:51:41: Fragen der Presse

 

4. Der Workshop (Darmstadt, 2./3. November 2015)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Unterlagen zu diesem Workshop werden vom UNH unter Verschluß gehalten. Vermutlich weil es dort die deutlichste Kritik einiger Wissenschaftler (insbesondere an der ersten Fraport- und FFR-Pressemitteilung) gab, mit der die "Deutungshohheit" in der Presse mit dem Tenor "das ist alles viel harmloser als wir dachten" gewonnen wurde.
 

5. Die ICANA 2015 (Darmstadt, 12./13. November 2015)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die Videos finden Sie auf unser ICANA 2015 Seite.
Bitte beachten Sie besonders die von uns in fettem rot markierten Abschnitte.
 

6. UBA (April 2016)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fachliche Einschätzung der Lärmwirkungsstudie NORAH
 

7. NORAH Vorstellung vom HMWEVL (Berlin, 22. September 2016)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Präsentationen die auf dieser Veranstaltung gezeigt wurden:
 

8. Publikationen zur NORAH-Studie

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

9. NORAH Wissen (UNH)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

  1. Kinderstudie: Auswirkungen von Fluglärm auf Kinder
    Fragestellung und Methode
  2. Schall und Lärm
    Über die akustischen Grundlagen
  3. Lärmwirkungsstudie NORAH
    Ein Überblick
  4. Kinderstudie: Auswirkungen von Fluglärm auf Kinder
    Ergebnisse
  5. Schlafstudie: Auswirkungen von Fluglärm auf den Schlaf
    Fragestellung und Methode
  6. Studie zu Krankheitsrisiken
    Fragestellung und Methode
  7. Lebensqualitätsstudie: Belästigung und Lebensqualität bei Verkehrslärm
    Fragestellung und Methode
  8. Blutdruckstudie: Auswirkungen von Fluglärm auf den Blutdruck
    Fragestellung und Methode
  9. Wissenschaftliche Qualitätssicherung
  10. Schlafstudie: Auswirkungen von Fluglärm auf den Schlaf
    Ergebnisse
  11. Blutdruckstudie: Auswirkungen von Fluglärm auf den Blutdruck
    Ergebnisse
  12. Studie zu Krankheitsrisiken
    Ergebnisse
  13. Lebensqualitätsstudie: Belästigung und Lebensqualität bei Verkehrslärm
    Ergebnisse
  14. Ergebnisse im Überblick
 

10. Der Ablauf (UNH)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

11. Zeitungsberichte und Pressemitteilungen

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Bitte beachten Sie: Die Presseberichte sind wg. dem Urheberrecht gesperrt!
Wenn Sie aber in einem zweiten Browserfenster unser Pressearchiv öffnen, finden Sie dort über Direktlinks auf die Zeitungen zu den Artikeln.


27.04.2016BDL Faktenübersicht zur NORAH-Studie
13.01.2016DocCheck NORAH mit unLAUTerer Methodik
10.12.2015 FNP "Politik muss jetzt handeln"
Zwischen Luftverkehrswirtschaft und Fluglärm-Kommission gibt es offenbar weiterhin große Unterschiede in der Interpretation der Ergebnisse der Lärmstudie NORAH
  FR Fluglärmkommission: Politik soll gegen Fluglärm vorgehen
01.12.2015Rüsselsheimer Echo "Der Fluglärm stört nach wie vor"
25.11.2015SAT.1 Zu Gast im Studio: Fraport-Chef Stefan Schulte
Hier erzählt Fraport-Chef Schulte ab Minute 11 nur Lügen:
"Kein Zusammenhang zwischen Fluglärm und Herzinfarktrisiko und zu Schlaganfallrisiko … Depression ist ein Phänomen …"
[Anm.d.Red.: Mit der Bemerkung 'Depression ist ein Phänomen' bestreitet er sogar, dass Depression eine Krankheit ist.]
23.11.2015FNP "Riesiges Ausmaß an Belästigungen"
  FR "Munition im Kampf gegen Fluglärm"
19.11.2015BBB-TV Millionen für NORAH
15.11.2015BBI Studienleiter Prof. Dr. Rainer Guski: "Fluglärm ist das Lästigste was wir haben!"
13.11.2015ADF Ergebnisse der NORAH-Studie belegen Auswirkungen von Fluglärm auf die Gesundheit
12.11.2015ALD Stellungnahme zur NORAH-Studie
10.11.2015ADF Schreiben der ADF zu den NORAH-Ergebnissen
04.11.2015FFR NORAH-Studie: Antworten auf Kritik vorgelegt
02.11.2015F.A.Z. Norah lässt grüßen
31.10.2015airportzentrale.de Luftport 123: NORAH
  Allgemeine Zeitung Mainz Bundestagsabgeordnete aus Mainz fordert: Lufthansa soll leisere Flugzeuge anschaffen statt Dividende auszuzahlen
  FNP Zweifel an NORAH-Studie: "Erhebliche Schwächen"
  FR Kritik an Lärmstudie
  Stern Experten sind entsetzt über Lärmstudie
  Netzwerk Umwelt und
Klima Rhein-Main
Gesamtbelastungsstudien für das Rhein-Main-Gebiet anstatt unterschiedlicher Interpretationen der NORAH-Studie
30.10.2015Allgemeine Zeitung Mainz Mediziner aus Mainz und Frankfurt kritisieren Norah-Studie: massive Zweifel an Methoden und Ergebnissen
  Ärzte gegen Fluglärm Schädlichkeit von Fluglärm erneut belegt - doch wer schützt die Menschen?
  F.A.Z. Harsche Kritik an Verkehrslärmstudie
Lärm schlägt aufs Gemüt – aber macht er krank?
  FNP Lärm mindert die Lebensqualität
  FR Lärm doch nicht so schädlich?
Al-Wazir will Lärm vermeiden
Bürgerinitiativen zweifeln am Ergebnis
  Prof. Dr. med.
Eberhard Greiser
Epidemiologische Beurteilung der NORAH-Studien
  HR Mediziner kritisieren "NORAH"-Lärmstudie als wertlos
  Lufthanseat "Meilenstein der Lärmwirkungsforschung"
  Offenbach Post Dauerkrach macht nicht ganz so krank
Kommentar: NORAHS Auftrag

  Pro Rheintal "Ist NORAH ein Fall für den Staatsanwalt?"
  SPD Arbeitskreis Region
und Flughafen
Ergebnisse der NORAH-Studie zwingen zum Umdenken in der Luftverkehrspolitik
  SWR Kommentar: Gekaufte Lärm-Studie?
  SZ Tiefflug über die Seele

  Tagesspiegel Wie Verkehrslärm die Gesundheit beeinflusst

  TAZ Flugzeuge im Herz

  Welt Verkehrslärm macht depressiv und herzkrank

  ZRM "In der Region muss es leiser werden!"
29.10.2015Lärmwirkungsstudie NORAH abgeschlossen
  Ärzte Zeitung Dauerlärm macht depressiv und herzkrank
  BBI Erste Erkenntnisse bestätigen die Berechtigung der BBI-Forderungen
  BDL NORAH-Studie
  BVF NORAH-Studie zeigt negative Auswirkungen des Fluglärms auch bei niedrigen Pegeln
  CDU Ergebnisse der NORAH-Studie sind aufschlussreich und versachlichen Diskussion
  DLF "Wir haben bei allen drei Verkehrslärmarten deutliche Befunde"
  FFR Lärmwirkungsstudie NORAH abgeschlossen
  FLK NORAH - Ergebnisse
  Fraport Flughafen Frankfurt: Gesamtergebnisse der NORAH-Studie vorgestellt
STARTfrei: Die gesundheitlichen Risiken durch Fluglärm sind minimal und damit geringer als bisher angenommen. Das ist das Gesamtergebnis der heute in Frankfurt vorgestellten NORAH-Studie.
Fraport Webseite
  Grüne NORAH-Studie: Wichtige Grundlage für weiteren Schutz vor Verkehrslärm
  Hess. Landesregierung Al-Wazir zu Ergebnissen der NORAH-Studie
  HR Die wichtigsten Ergebnisse der großen Fluglärm-Studie
"Die Betroffenen fühlen sich oft ausgeliefert"
  Linke Nicht nur Fluglärm macht krank – Grüner Verkehrsminister unter Zugzwang
  RTL So schädlich ist Fluglärm
  SAT1 Große Lärmstudie
  SPD Thorsten Schäfer-Gümbel: Wirksame Maßnahmen zum Lärmschutz müssen für alle Verkehrsträger entwickelt werden
  SWR Macht Lärm weniger krank als angenommen?
  VhU "Trotz erfreulich weitgehender Entwarnung bleibt besserer Lärmschutz Daueraufgabe im Verkehr / Neue Regulierungen der Luftfahrt unnötig!"
  WDR Zuglärm angeblich gefährlicher als Fluglärm
  ZDF Neue Lärmstudie vorgestellt

06.11.2014F.A.Z. Kommentar: Lieber eigene Initiativen
05.11.2014BUND NORAH-Kindestudie hat bedrückendes Ergebnis
  FR Zu laut zum Lernen / Je mehr Fluglärm, desto langweiliger der Alltag

04.11.2014Veröffentlichung Ergebnisse Kinderstudie
  Hess. Landesregierung Landesregierung begrüßt Präsentation des Kindermoduls der Lärmwirkungsstudie
  CDU Walter Arnold: Teilergebnisse der NORAH-Studie sind aufschlussreich und versachlichen Diskussion
  Grüne Erste Ergebnisse der NORAH-Studie zeigen Bedarf für weitere Lärmschutzmaßnahmen
  Linke NORAH-Studie belegt: Fluglärm benachteiligt die schulische Entwicklung von Grundschulkindern
  SPD Marius Weiß: Ergebnisse der NORAH-Teilstudie müssen detailliert ausgewertet werden
  BDL Luftfahrt ist mit ihren bisherigen Maßnahmen zum Lärmschutz auf dem richtigen Weg
  Fraport Fluglärm mit messbarem aber vergleichsweise geringem Einfluss / Engagement beim Lärmschutz richtig und wichtig / Erkenntnisse können helfen, Schallschutz-Maßnahmen zielgerichteter einzusetzen
  VhU Fasbender: "Luftverkehrsunternehmen und Landesregierung Hessen sind auf richtigem Weg beim Lärmschutz" / NORAH-Ergebnisse jetzt in Ruhe bewerten
  3sat Kinder-Lärmstudie warnt vor Fluglärm
  ARD Besorgniserregende Ergebnisse einer Studie
  Ärzte Zeitung Starker Fluglärm verzögert Leseentwicklung
  F.A.Z. Fluglärm lässt Kinder langsamer Lesen lernen
  HR Kinder-Entwicklung leidet unter Fluglärm
  RTL-Hessen Fluglärm-Auswirkungen auf Schulkinder
  SWR Fluglärm schadet Kindern
  ZDF Wie wirkt sich Lärm auf die Gesundheit von Kindern aus?

29.04.2014Darmstädter Echo Umwelthaus in der Kritik
27.01.2014FFR NORAH-Studie tritt in neue Phase
23.10.2012Hessisches Ärzteblatt Die NORAH-Studie zu Fluglärmwirkungen
01.08.2012Initiative Frankfurter ÄrzteOffener Brief
30.07.2012Hessisches Ärzteblatt Die NORAH-Studie zu Fluglärmwirkungen
Zurück